Hilfe zur Selbsthilfe

zusammengestellt von Gunnhild Fenia, fenia@sternenkind.info


Die erste Liebe in unserem Leben ist unsere Mutter. Es ist für uns überlebenswichtig, ihr Gesicht, ihre Stimme, die Bedeutung ihrer Stimmungen und ihre Mimik zu erkennen. Christine Ann Lawson beschreibt einfühlsam und verständlich, wie Kinder von Borderline-Müttern unter den Stimmungsschwankungen und psychotischen Anfällen leiden und verzweifelt nach Strategien der Bewältigung dieser Erlebnisse suchen. Borderline-Mütter treten dabei ihren Kindern in vier verschiedenen Figuren gegenüber: als verwahrloste Mutter, die Einsiedlerin, die Königin und die Hexe. Lawson zeigt, wie man sich um die Verwahrloste kümmern kann, ohne sie retten zu müssen, und um die Einsiedlerin, ohne ihre Angst zu verstärken; wie man die Königin liebt, ohne ihr Untertan, und wie man mit der Hexe lebt, ohne ihr Opfer zu werden. Mehr dazu im Buch Borderline-Mütter und ihre Kinder. Wege zur Bewältigung einer schwierigen Beziehung. Das Thema wird von Selbstbetroffenen und Fachleuten auch beschrieben als Borderline Syndrom = Multiple Identities = Multiple Persönlichkeiten = gespaltenes Persönlichkeitsbild = Emotional Instabile Persönlichkeitsstörung, Thypus Borderline

**************************

Das Schicksal, das uns die Mutter mit gibt

Unser Horoskop blickt tiefer als unsere Erinnerung. Der Mond darin - ein Symbol des Weiblichen - entschlüsselt die Seelenbotschaften der Mutter an uns, als sie uns zum ersten Mal ans Herz drückte. Diese Träume und Erwartungen waren jedoch nicht ihre eigenen, sondern ein Auftrag der Ahnen. In welchen Sternzeichen Ihr Mond steht, erfahren Sie in unten stehenden Tabellen.

Doch zunächst zu den Aufträgen:

Widder: Der Auftrag, den Sie erhielten, lautet: die Ungerechtigkeiten, Tragödien und Grausamkeiten, in die die Ahnen Ihrer Mutter verstrickt waren, wieder gut zu machen. Sie sollen für Gerechtigkeit kämpfen. Dazu ist es für Sie nötig, zu wissen, was damals geschah. Forschen Sie danach, nur so können Sie sich mit Ihrem Karma aussöhnen. Sonst bestimmen Aggressionen, Streitereien und finanzielle Desaster Ihr Leben.

Stier: Die Aufgabe, die Ihnen die Familie der Mutter auftrug: Stemmen Sie ihr ganzes Leben dagegen, damit sich die erlittenen Dramen der Ahnen wie Krieg, Vertreibung, finanzielle Katastrophen nicht noch einmal wiederholen. Suchen sie sich darum einen PLatz, zu dem Sie gehören können. Nur so gelingt es, das Leben frei und ohne Sorgen zu gestalten. Das Karma als Fluch: Dann refieren Raffgier, Geiz und hemmungslose Genußsucht.

Zwilling: Sie wurden geboren, um die Familie aus der selbsterwählten Starre und Isolation zu befreien, die vermutlich in der Generation der Großeltern entstand. Sie sollen den Weg zu Freundschaft und Gemeinsamkeit öffnen. Wenn Sie diese Forderungen nicht zu Zufriedenheit der Ahnen erfüllen, wird das Karma zum Fluch: Leichtsinn, Spielsucht und gewagte Spekulationen können Ihr Leben ruinieren. Beziehungen an ihrer Angst vor Nähe scheitern.

Krebs: Als Enkel(in) eines Ahnen, der ein bindungsloss, wildes Leben führte, haben Sie die Aufgabe erhalten, diesen Fluch zu lösen. Er will, dass Sie sich die Anerkennung erkämpfen, die ihm verwehrt blieb. Das äußert sich in ihrem Leben, wenn Sie sich unausgefüllt fühlen, wenn Sie immer wieder an den falschen Partner geraten oder Ihre Sehnsucht nach einem Kind unerfüllt bleibt. Dieses Karma können Sie nur überwinden, wenn Sie Ihrem Leben z.B. durch ein Kind einen Sinn geben.

Löwe: Die dunkle Geschichte Ihrer Ahnen vom verlorenen Reichtum und entrissener Macht ist Ihnen vertraut. Daraus erwächst für Sie der Auftrag ihres Karmas: Befreien Sie die Familie, führen Sie sie zu Reichtum und Anerkennung. Keine leichte Aufgabe, die sich zum bedrückenden Lebensgefühl verwandeln kann, wenn sie ungelöst bleibt. Sie können es schaffen. Sonst begleiten Sie Unzufriedenheit und Neid ihr Leben lang.

Jungfrau: Sie kamen in die Famlie, weil nur ein unkomplizierter Mensch die Aufgabe zu lösen vermag, die Ihnen die Ahnen auftrugen. Meist handelt es sich um Beziehungsdramen, welche ihr Ur - Großvater oder Großvater über die Frauen brachten. Sie sollen nun für Ruhe und Beständigkeit sorgen. Doch Ihr Karma macht Ihnen vielleicht die Aufgabe schwer. Anzeichen dafür sind, wenn Sie Beziehungen meiden, keine Kinder wollen ud ständig an falsche Partner geraten.

Waage: Die Familien der Ahnen wurde von Hartherzigkeit, Ungerechtigkeit und Unzufridenheit zerrissen. Ihr Auftrag ist es, mit den Gaben der Versöhnung und Ihrem Bestreben nach Harmonie für Frieden zu sorgen. Lassen Sie sich darin nicht beirren. Denn Sie leben durch die Gefühle der anderen und sind mehr als alle sonst dazu aufgerufen, ihren kosmischen Auftrag zu erfüllen. Nehmen Sie diese Aufgabe nicht an, werden Sie ihr Glück nicht finden.

Skorpion: Sie haben von den Ahnen den Auftrag über das Schicksal Ihrer Familie zu Wachen, damit ihr nicht noch einmal ein schreckliches Leid geschieht. Denn Sie besitzen die Kraft, das Leid zu überwinden und in neue Freude zu verwandeln. Lassen Sie die Botschaft der Ahnen außer acht, fühlen Sie sich unzufrieden und mit sich selbst nicht im Reinen. Das kann zu Beziehungsproblemen führen und sogar Depressionen oder psychosomatische Erkrankungen.

Schütze: Ablehnung der Mutter durch Vaters Familie, der Tod der Mutter, das Fhlen tiefer Gefühle, all das kann Leid über Ihre Familie gebracht haben. Sie wurden als guter Engel geboren, um die Wunden der Familie zu heilen. Bemühen Sie sich nicht, kann das verhindern, dass Sie Ihre Weiblichkeit ausleben. Das macht Sie hilflos, verkrampft und unsicher. Söhnen Sie sich mit den Ahnen aus, denn nur das kann Sie befreien und Ihnen ein erfülltes Leben schenken.

Steinbock: In der Vergangenheit Ihrer Familie herrschten einst Chaotische Verhältnisse. Vielleicht Depressionen, ein Selbstmord(-versuch), sexuelle Verirrungen oder schwere Beziehungsstörungen? Sie sind aufgerufen, die Geheimnisse zu lüften, um Frieden zu schließen. Das geschiegt, wenn Sie emotonale Ruhe in Ihr Leben bringen. Anzechen für die Nichterfüllung Ihres Karmas sind massive Beziehungsprobleme und ein chaotisches Gefühlsleben.

Wassermann: Ihre Abstammung liegt im Dunklen. Sie müssen herausfinden, wer Ihre Urahnen waren, was Unmoralisches passierte und wie damals damit umgegangen wurde. Je härter einst ein Moralbruch verfolgt wurde. Je härter einst ein Moralbruch verfolgt wurde, desto schwieriger ist Ihr Karma. Dann werden Sie von Angst vor Nähe und Hingabe getrieben, Ihr Glück in der Ferne suchen. Damit kein Fluch daraus wird: akzeptieren Sie Ihr Karma. Gehen Sie neue Wege.

Fische: Sie sind in die Welt gekommen, um die Vergangenheit Ihrer Ahnen aufleben zu lassen. Oft verbirgt sich hinter diesem Auftrag die Ablehnung eines unehelichen Kindes, Adoption, oder eine Ehe ohne Liebe. Forschen Sie nach, denn solange Sie vor der Wahrheit davonlaufen, werden Sie nicht frei. Nehmen Sie die Liebe Ihrer Mutter, die sie ablehnen, an. Als Tochter können Sie nur so Ihr Misstrauen gegenüber Männern löschen und den richtigen Partner finden.

Tabelle A: Hier finden Sie Ihre Jahres - Monatszahl. Suchen Sie in der ersten senkrechten Spalte ihr Geburtsjahr, dann in der ersten waagrechten Reihe Ihren Geburtsmonat - oder umgekehrt. Im Schnittpunkt beider Linien finden Sie Ihre Monatszahl. Bespiel: 27.5.1946 = Jahres - Monatszahl: 38. Notieren Sie sich Ihre Zahl und lesen Sie dann bitte weiter in der Tabelle B, welche im Anschluss sich befindet:

Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
1920 38 91 115 167 202 248 281 326 14 50 104 153 1920
1921 194 241 249 294 325 10 44 94 148 186 237 271 1921
1922 317 1 10 55 91 153 182 234 284 318 3 35 1922
1923 80 128 138 188 227 280 316 1 46 78 123 159 1923
1924 210 263 288 339 13 59 91 137 185 222 270 314 1924
1925 4 51 59 103 129 179 214 265 319 357 48 81 1925
1926 126 172 180 226 262 315 354 46 95 128 172 204 1926
1927 250 299 306 359 38 90 126 172 216 248 294 330 1927
1928 22 76 100 150 184 229 261 307 356 34 87 125 1928
1929 175 221 229 273 304 350 25 76 130 168 218 252 1929
1930 296 341 350 37 74 127 166 218 265 298 342 14 1930
1931 59 109 117 170 208 261 295 341 26 58 105 142 1931
1932 194 248 272 321 355 38 71 117 167 205 258 296 1932
1933 345 31 38 82 114 160 196 248 302 340 29 63 1933
1934 107 152 161 208 245 299 337 29 76 180 152 184 1934
1935 230 280 288 341 20 72 106 151 196 229 277 314 1935
1936 7 60 84 132 165 209 241 287 237 15 69 106 1936
1937 155 200 208 252 285 331 8 60 114 151 200 233 1937
1938 277 322 331 19 56 110 148 199 246 278 321 353 1938
1939 40 90 99 153 191 242 276 322 6 39 88 126 1939
1940 180 232 255 302 335 19 51 97 148 188 240 277 1940
1941 325 10 18 61 95 142 180 232 286 323 10 43 1941
1942 87 133 141 190 227 281 319 9 55 88 131 163 1942
1943 211 262 272 325 3 53 87 132 176 210 260 298 1943
1944 351 43 65 112 145 188 221 268 318 357 50 87 1944
1945 135 180 188 232 266 314 352 45 97 134 181 214 1945
1946 258 303 311 1 38 91 130 179 225 257 301 334 1946
1947 22 73 84 136 175 224 258 302 347 22 71 116 1947
1948 163 215 236 282 314 358 30 77 129 168 221 257 1948
1949 305 350 358 45 76 126 164 216 269 305 351 24 1949
1950 67 114 121 171 209 263 300 350 35 67 111 144 1950
1951 193 245 256 309 347 35 68 112 157 192 243 281 1951
1952 335 25 46 92 124 167 200 248 300 339 31 68 1952
1953 115 159 168 213 247 297 336 30 81 116 161 193 1953
1954 237 283 291 341 29 73 111 160 205 237 281 315 1954
1955 5 58 69 121 158 205 238 282 328 357 54 92 1955
1956 145 196 214 262 293 337 11 60 112 151 203 239 1956
1957 285 330 339 24 58 109 148 201 252 287 331 3 1957
1958 47 93 101 142 190 244 281 330 15 47 92 126 1958
1959 177 230 241 293 330 16 48 92 126 173 225 263 1959
1960 316 6 26 71 103 147 181 231 284 323 14 50 1960
1961 95 140 149 194 229 280 319 13 32 97 141 172 1961
1962 216 264 272 323 2 55 92 140 184 217 263 298 1962
1963 349 43 53 105 140 186 218 262 308 343 36 74 1963
1964 126 176 196 241 273 317 353 43 96 135 186 221 1964
1965 266 310 319 5 40 92 130 184 233 267 311 342 1965
1966 27 74 83 135 174 227 263 310 355 28 74 110 1966
1967 161 215 225 276 311 356 28 72 118 157 208 245 1967
1968 297 346 6 51 83 129 164 215 268 307 357 31 1968
1969 76 121 129 175 210 263 302 354 43 76 120 152 1969
1970 197 245 255 307 347 38 74 121 165 198 245 281 1970
1971 334 27 36 87 121 156 197 241 288 324 17 56 1971
1972 107 156 176 221 254 300 335 27 81 119 168 202 1972
1973 246 290 298 345 21 74 114 165 213 246 290 322 1973
1974 7 57 66 120 158 210 245 291 325 8 55 92 1974
1975 145 199 207 257 290 335 7 52 98 137 188 227 1975
1976 278 326 347 32 63 110 147 200 253 297 339 12 1976
1977 56 100 118 155 191 245 283 335 23 56 100 132 1977
1978 178 227 238 292 331 22 56 101 145 178 226 263 1978
1979 317 9 18 67 100 145 176 221 269 307 1 38 1979
1980 98 136 157 201 243 282 319 11 65 102 150 182 1980
1981 226 270 278 325 2 55 94 145 193 226 270 303 1981
1982 349 40 51 104 142 192 226 271 315 348 34 74 1982
1983 127 181 188 237 270 314 346 31 80 118 171 210 1983
1984 260 306 327 12 45 93 130 184 236 273 320 353 1984
1985 36 80 88 136 173 226 266 316 353 36 80 113 1985
1986 161 212 223 276 315 4 37 81 125 159 207 239 1986
1987 296 351 359 46 80 124 156 203 253 291 344 23 1987
1988 71 117 138 182 216 264 301 355 42 84 130 161 1988
1989 205 250 258 306 344 38 77 127 173 206 250 284 1989
1990 333 24 34 88 126 174 206 251 295 328 18 56 1990
1991 109 161 168 217 250 294 327 14 64 103 156 194 1991
1992 242 287 307 352 26 75 112 166 219 254 300 331 1992
1993 15 60 69 118 156 210 248 297 343 16 61 95 1993
1994 144 197 207 260 297 344 17 61 105 139 189 226 1994
1995 280 331 340 27 60 104 138 185 236 275 329 6 1995
1996 53 97 118 162 195 245 283 337 29 64 109 141 1996
1997 185 230 240 290 328 22 60 108 154 186 231 266 1997
1998 316 9 18 71 107 154 186 230 275 309 359 37 1998

 

Tabelle B:  Hier finden Sie ihre Geburtstageszahl.

Beispiel: 27.5.1946 = Geburtstageszahl: 344

 1.: 0

 2.: 13

 3.: 26

 4.: 40

 5.: 53

 6.: 66

 7.: 79

 8.: 92

 9.: 105

10.:119

11.: 132

12.:145

13.:159

14.:172

15.:185

16.:199

17.:212

18.:225

19.:238

20.:252

 

21.:265

22.:278

23.:291

24.:304

25.:317

26.:331

27.:344

28.:357

29.: 11

30.: 24

31.: 37

Tabelle C: Sie kennen Ihre genaue Geburtsstunde? Die dazu gehörende Stundenzahl finden Sie rechts davon. Wenn Sie Ihre Geburtsstunde nicht kennen, ist ihr Zahlenwert 0.

0 - 2 Uhr = - 6

2 - 4 Uhr = - 5

4 - 6 Uhr = - 4

6 - 8 Uhr = - 3

8 - 10 Uhr = - 2

10 - 12 Uhr= - 1

12 - 14 Uhr = - 4

14 - 16 Uhr = +1

16 - 18 Uhr = +2

18 - 20 Uhr = +3

20 - 22 Uhr = +4

22 - 24 Uhr = +5

Tragen Sie nun auf ihrem Zettel Ihre Daten gemäß der Erich - Bauers Mondformel ein:

Jahres - Monatszahl:

Tageszahl:

Stundenzahl:

Summe:

wenn ihre Summe über 360 ist dann - 360

Summe total:

Beispiel: Sie sind am 27. Mai 1946 um 15 Uhr geboren.

  • Ihre Jahres - Monatszahl ist 38.
  • Ihre Tageszahl ist 344.
  • Ihre Stundenzahl beträgt + 1.

Addieren Sie nun diese drei Zahlen. Die Summe daraus ist 383.

Wenn die Summe größer als 360 ist, ziehen Sie die Zahl 360 ab - in unserem Fall also 383 minus 360.

Als Totalsumme ergibt sich jetzt die Zahl 23.

Weil in unserem Fall die genaue Geburtsstunde bekannt war, suchen Sie in Auswertung A nach der Zahl 23. Ihr Mondzeichen ist in diesem Beispiel dr Widder.

Bei nicht bekannter Geburtsstunde erfahren Sie ihr Mondzeichen in der Auswertung B.

 

 

Auswertung A (bei bekannter Geburtszeit):

0 - 30 Mond im Sternzeichen Widder

31 - 60 Mond im Sternzeichen Stier

61 - 90 Mond im Sternzeichen Zwilling

91 - 120 Mond im Sternzeichen Krebs

121 - 150 Mond im Sternzeichen Löwen

151 - 180 Mond im Sternzeichen Jungfrau

181 - 210 Mond im Sternzeichen Waage

211 - 240 Mond im Sternzeichen Skorpion

241 - 270 Mond im Sternzeichen Schütze

271 - 300 Mond im Sternzeichen Steinbock

301 - 330 Mond im Sternzeichen Wassermann

331 - 360 Mond im Sternzeichen Fisch

Auswertung B (bei nicht bekannter Geburtsstunde)

5 - 24 Mond im Sternzeichen Widder

25 - 34 Mond im Sternzeichen Widder/Stier

35 - 54 Mond im Sternzeichen Stier

55 - 64 Mond im Sternzeichen Stier/Zwilling

65 - 84 Mond im Sternzeichen Zwilling

85 - 94 Mond im Sternzeichen Zwilling/Krebs

95 - 114 Mond im Sternzeichen Krebs

115 - 124 Mond im Sternzeichen Krebs/Löwe

125 - 144 Mond im Sternzeichen Löwe

145 - 154 Mond im Sternzeichen Löwe/Jungfrau

155 - 174 Mond im Sternzeichen Jungfrau

175 - 184 Mond im Sternzeichen Jungfrau/Waage

185 - 204 Mond im Sternzeichen Waage

205 - 214 Mond im Sternzeichen Waage/Skorpion

215 - 234 Mond im Sternzeichen Skorpion

235 - 244 Mond im Sternzeichen Skorpion/Schütze

245 - 264 Mond im Sternzeichen Schütze

265 - 274 Mond im Sternzeichen Schütze/Steinbock

275 - 294 Mond im Sternzeichen Steinbock

295 - 304 Mond im Sternzeichen Steinbock/ Wassermann

305 - 324 Mond im Sternzeichen Wassermann

325 - 334 Mond im Sternzeichen Wassermann/Fisch

335 - 354 Mond im Sternzeichen Fisch

355 - 360 bzw 0 - 4 Mond im Sternzeichen Fisch/Widder

In Ihrem Sternzeichen erkennen Sie die Lebensaufgabe, mit der Ihre Vorfahren Sie auf die Welt geschickt haben. Die Ahnen Ihrer Familie bestimmten Ihre Geburtsstunde. Damit auch das Sternzeichen, in dem sich das Karma Ihres Vaters ausdrückt - das er Ihnen vererbte. Das ist der Kerngedanke der Karma - Forschung von Erich Bauer www.erich-bauer-planetwork.de

entnommen der Printausgabe www.aktuelle.de vom 15. April. 2006

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!