Hilfe zur Selbsthilfe

zusammengestellt von Gunnhild Fenia, fenia@sternenkind.info


 

ein Sonnenstrahl bringt Licht, Liebe, Hoffnung und Zuversicht

Ich freue mich auf den Dialog mit der Leserin, dem Leser: Am 3.3.2012 wurde der Verein Sonnenstrahl - Hilfe zur Selbsthilfe aufgelöst und ich - Gunnhild Fenia - habe mich dazu entschlossen, alleine weiter zu machen. Verlinkt werden Webseiten von Selbstbetroffenen, Angehörigen, Selbsthilfegruppen mit und ohne Vereinsstatus, ....

Soll der Link zu Ihrer Webseite korrigiert oder erstmals erfasst werden, verwenden Sie bitte das Formular am Ende der Seite:

  GB an für dein verstorbenes Kind: www.sternenkind.info 

 Österreich/ Austria  Deutschland  Schweiz   Italien (deutsch)  Italien (ital.)  Belgien England/United Kingdom  Nederlands  Australia USA  Gästebuch

für lebende (chronisch) kranken Menschen finden Sie über 1400 Themen unter A - Z - erfasst und wiedergegeben nach dem Krankheitsthema: 

                                      
                                           

 

“Gunnhild_Fenia_Tegenthoff“

Kontaktformular = Contact with Gunnhild Fenia Tegenthoff

Aktion: Wuerdigung von Empfaengnis an

Sternenkinder-Wien abonnieren

Powered by de.groups.yahoo.com

 

Verbessert man die geistigen Verhältnisse eines Menschen, verbessern sich seine materiellen und finanziellen Verhältnisse von selbst. Und mit Ihnen in Verbindung auch die mentalen, sozialen und sogar die gesundheitlichen Verhältnisse: 

seelische Gesundung durch selbstbestimmte Persönlichkeitsentwicklung

körperliche Gesundung durch Ernährungsumstellung

 
Der Frühere gibt, der Spätere nimmt
Nur jemand, der genug genommen hat, kann auch geben
 
 
 

 

Sonnenstrahl_Konzepte_(C)_ Gunnhild_Fenia_Tegenthoff
Zitat von Buddah:
Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat.
Glaube nichts, weil alle es glauben.
Glaube nichts, weil es geschrieben steht.
Glaube nichts, weil es als heilig gilt.
Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt.
Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.
Arbeits- und Angebotsschwerpunkte des Verein Sonnenstrahl sind der Lebensanfang   z.B.
Tipps_für_Teenagereltern_und alles_zum_Thema_Schwangerschaft
und das Lebensende , z.B. 
 
 
 
Von ganzem Herzen sage ich - in meinem Namen und im Namen Betroffener - Danke für wirtschaftliche und persönlichkeitsbildende Förderungen, Zuspruch, Glauben und sonstiges gesponsertes:
seit 2001 Observer Medienbeobachter
www.observer.at Dr. Florian Lazlo
positiv erwähnen möchten wir:
Betten Reiter, Ikea, Möbelix, ....
 
In Bezug auf Ihre selbstbestimmte Arztwahl sagen beeindruckende Werbung oder eine Anzahl von beruflichen Titeln oder akademischen Auszeichnungen nichts über die Qualität eines Arztes und seinen Fähigkeiten in Bezug auf Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen aus. Um an einen guten, patiententauglichen Arzt zu gelangen, ist es immer noch am Besten, sich an der Mundpropaganda durch zufriedene Patienten zu orientieren.
 
Frei nach dem Motto "bestehendes zusammenzufügen und fehlendes zu ergänzen" entsteht hier eine Informations- und Kontaktmöglichkeit des Behinderten- und Selbsthilfegruppenbereichs. Die wiedergegeben Inhalte entsprechen nicht unserer persönlichen Wertvorstellung - wir zeigen nur auf, was es gibt - denn gemeinsam wollen wir Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Die Infos sind von Selbstbetroffenen, Angehörigen, Ärzten, Therapeuten und u.ä.

 

"Bis heute können wir durch DNA - Tests rund 1000 genetisch verursachte Erkrankungen bzw. Neigungen zu bestimmten Krankheiten diagnostizieren." Doz. Dr. Franco A. Laccone, Leiter der genetischen Beratungsstelle am AKH Wien.

Bald wird es auch in Österreich geben, was in den meisten anderen EU - Ländern längst Praxis ist: Fachärzte für medizinische Genetik

 warum technische Übersetzungshilfen im Gesundheitsbereich nur bedingt einsetzbar sind

 

Juli 2006: nach  schwerwiegender

OHG Entscheidung:

(ent-)mündig(t)e Patienten, sinnvolle Medizin?

warum Selbsthilfe

EU-Gesetz für Kinder-Arzneimittel tritt in Kraft - AFP

www.kinderaerzteimnetz.de

 

Warum Disclaimer dem Internet schaden

 

Internet & Recht www.i4j.at

 

für Menschen im Herbst ihres Lebens

Geheimnisse enthüllen oder darüber schweigen?  

 

Informationen über Geld und Einmalaushilfe für alle

 

Tipps, Unterstützung und Geld für pflegende Angehörige und zu Betreuende

 

Therapiebereiche enterale und parenterale Ernährung, Tracheo- und Enterostoma- sowie Wund- und Inkontinenzversorgung

wie sage ich es meinem Kind: Mama hat ....., Papa hat....., meine/ deine Schwester hat..., mein/ dein Bruder hat eine schwere (lebensbedrohliche) Erkrankung

Eine Zwangsehe ist eine Frage der Ehre und nicht der Liebe 

Was ist triggern? was wirkt triggernd? (wichtig zu wissen für den Umgang mit Traumaopfern!

der beste Arzt steckt in uns selbst!

mit kleinen Dingen großes bewegen

Hat Ihr Kind/Partner die Angst, anderen nicht zu genügen? Die verwundete Seele reagiert mit Rückzug, Depressionen, Angstzuständen, aggresivem Verhalten gegenüber Lehrern, Arbeitgebern, Behörden und Eltern und/ oder mit zwanghaftem Verhalten, z.B indem er/Sie sich ständig Wäscht? Meist ist es ein nichtiger Anlass, der die Menschen zum totalen Rückzug - und damit subjektiv in Sicherheit - bringt - dann lesen Sie diesen Artikel!

 

Was zu beachten ist bei heißen Sommertemperaturen!    Revolution der Liebe

2006 entspricht dem julianischen Jahr 6719

 
23. Sep. 2006 ist der Beginn des jüdischen Jahres 5767
 
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch. (Erich Kästner)
 
"Zwei Wahrheiten können sich nie wiederspechen"
 
"Wir bringen das Neue, nicht, um die Geister zu verwirren, sondern um sie aufzuklären, nicht um die Wissenschaft zu zerstören, sondern um sie wahrhaft zu begründen. Unsere Gegner aber nennen, was sie nicht wiederlegen können, falsch und ketzerisch, indem sie sich aus erleuchtetem Religionseifer einen Schild machen und die Heilige Schrift zur Dienerin ihrer Absichten erniedrigen."
 
"Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte."
 
"Man kann einem Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur dabei helfen, es in sich selbst zu entdecken."
 
"Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat."
 
"Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Günde und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht."
 
"Wer will der Verstandeskraft und der Erfindungsgabe des Menschen Grenzen vorschreiben?"
 
"Die eitle Einbildung, man verstehe alles, kann ja nur daher kommen, dass man nie etwas verstanden hat."
 
"Denn wer nur ein einziges Mal das Verständnis einer Sache erlebt hat, wer wirklich geschmeckt hat, wie man zum Wissen gelangt, der weiß auch, dass er von der Unendlichkeit der übrigen Wahrheit nichts weiß."
 
"Das Wenige, das der menschliche Geist mathematisch begreift, kommt der objektiven Gewissheit der göttlichen Erkenntnis gleich."
 
"Miss alles, was sich messen läßt, und mach alles messbar, was sich nicht messen läßt."
 
"Und sie bewegt sich doch!" (Eppur si muovei)
 

Austria - Österreich - Info

Schweiz = Switzerland - Info

Liechtenstein - Info

Deutschland - Germany - Info

Außerklinische Intensivpflege für Kinder und Erwachsene www.heimbeatmung.com

christliche internet dienst GmbH ist der Provider für Privat, Verein und Firma! www.cid.net

Geschenke der Hoffnung packen

betrifft: Beipackzettel bei Medikamenten und Nahrungsergänzungsmittel

 
 
weitere Datenbanken zum Behinderten- und Selbsthilfegruppenbereich:
seltene Krankheiten www.orpha.net
EURORDIS (European Organisation for Rare Disorders) ist die europäische Selbsthilfegruppe für seltene Krankheiten. Sie wurde im März 1997 gegründet - auf Grund einer Initiative von vier französischen Gruppen: der A.F.M. (Französische Myopathie-Gesellschaft), der A.F.L.M. (Französische Gesellschaft zur Bekämpfung der Muskelerkrankungen) , der A.I.D.E.S.-Föderation und der L.N.C.C. (Französiche Krebshilfe).
www.eurordis.org
EAGS (European Alliance of Parents and Patients Organisations for Genetic Services and Innovation in Medicine) Die EAGS wurde im Juni 1992 in Kopenhagen gegründet. Dieser Organisation gehört eine sehr große Zahl von Selbsthilfegruppen an; sie vertritt insgesamt zwei Millionen Menschen.
Ihre Zielsetzung besteht darin, den europäischen Selbsthilfegruppen von Menschen mit genetisch bedingten Störungen Gehör zu verschaffen und deren Anliegen zu fördern.
www.ghq-ch.com/eags
 
Eugen Bierling-Wagner
DIE ARMUTSKONFERENZ
Geschäftsführender Koordinator
/ development officer

www.armutskonferenz.at
 
Kinderbranchenbuch:
 Bayern: www.kibra-bayern.de ,
Rhein/ Ruhr: www.kibra-rheinruhr.de ,
Deutschland: www.kibra.de ,

ABC des Glücks
 

die Bevölkerung der Erde als ein kleines Dorf
 

wie Frau /Mann im formulieren unschlagbar wird
 

emotionaler missbrauch
 

Ist es nicht seltsam...?

irren ist wissenschaftlich 

 

Therapietipps

 

 

 

Top News von pressetext.deutschland:
  • 
Konferenz in Wien über materielles und immaterielles Kulturerbe
  • EnergyCabin: Mobile Energiezentrale
  • Vitamine machen sexy
  • Gefährliche Souvenirs aus dem Urlaub
  • Frühstückscerealien oft sehr ungesund
  • Fettarmes Schweinefleisch enthält weniger Spurenelemente
  • Einsatz von Antibiotika bei rinnender Nase überflüssig
  • Forderung nach Welt-Organisation gegen Biodiversitätsverlust
  • Baustart für größtes Solarkraftwerk der Welt
  • Mikrokapseln mit "Sesam Öffne Dich"-Funktion

© pressetext.deutschland | Nachrichten kostenlos per E-Mail

 

 

 

 

 

Sie können gerne unseren Banner mitnehmen: 

 

 

 

 

 

 
Um    die Öffentlichkeitarbeit zu stärken für alles, was im Gesundheitsbereich sich zwischen Tod und Leben befindet, z.B. Selbsthilfegruppen, Büchertipps, Beschreibungen, Veranstaltungshinweise entstand unser Angebot, denn je mehr jemand über seiner Krankheit (Ursache seines Lebensbruches) weiß, desto besser kann er damit umgehen:

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!