Hilfe zur Selbsthilfe

zusammengestellt von Gunnhild Fenia, fenia@sternenkind.info


Die größte Macht liegt in den Medien...also im geschriebenen Wort, das jedem zugänglich ist, der die Kulturtechnik des lesens erlernt hat.

www.kfj.at

www.oejc.at

Die zweit größte Macht ist die Kultur, das Singen, Musizieren, Malen, Lachen, Tanzen, welches über Strassentheater und Festspielhäusern, über Film, DVD, Video, MC, Internet, Sateliten - Fernsehen ec. vielen Menschen zugänglich gemacht werden kann.

Erinnern Sie sich noch an den Fall der Mauer im Oktober 1989, als Medien uns berichteten...nachdem Künstler in ihren Possen und Überzeichnungen das DDR System auseinandergenommen, hinterfragt und die Schwachstellen aufgezeigt haben? Wer durfte als erster aus der DDR ganz offiziell ausreisen: Künstler, Schauspieler ec und Hochleistungssportler.

Es liegt demnach an den Medien in Verbindung mit Künstlern und Sportlern für den Frieden in der Welt uns einzusetzen, für Fairness, gleiche Bildungs- und Entlohnungschancen, für gleichermassen gültige Menschenrechte (auch gegenüber Frauen Kindern und anderen Randgruppen - die in Wahrheit zusammengerechnet schon immer in der Mehrzahl waren)

Es liegt an Ihnen ganz allein, gemäß Ihren Talenten, Vorlieben, Möglichkeiten, die Zukunft - unser aller Zukunft - mitzugestalten.

ergänzender Hinweis: aktull leben wir in einer Zeit der Zeitenwende

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!