Hilfe zur Selbsthilfe

zusammengestellt von Gunnhild Fenia, fenia@sternenkind.info


Geprgt wurde der Begriff Disease Management Program (DMP) in den USA - in Deutschland wurden diese Programme 2001 eingefhrt. Ziel ist es, die Versorgung chronisch Kranker zu verbessern, unter Einbeziehung alle Beteiligten: Dem Patienten, Hausarzt, Facharzt, Klinikpersonal, Selbsthilfegruppen. Dabei erfolgen nach der Diagnose die Behandlungen der Patienten nach einem festgelegten Reihenfolge von rztlichen Untersuchungen und Manahmen. Ein wichtiger Aspekt des DMP ist die Schulung der Patienten, welche dazu beitragen soll, dass sie ihre Krankheit besser verstehen, dem Umgang mit Medikamenten lernen und mit Vorbeugemassnahmen vertraut gemacht werden.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!